Thüringer Bürgerradios senden live vom Rudolstadt Festival 2018

Die Thüringer Bürgerradios berichten auch 2018 live vom Rudolstadt Festival, Deutschlands größtem folk-roots-music-festival. Gestaltet wird das Programm von ehrenamtlichen Radiomachern aus Eisenach, Erfurt, Jena, Nordhausen, Weimar und Rudolstadt/Saalfeld.

Am Freitag den 06. Juli 2018, 17–19 Uhr stimmen Stefan Dietrich und Olaf Schulze im Live-Sendestudio in der Stadtbibliothek auf das Festivalwochenende ein. Am Samstag den 07. Juli ist das Livestudio im Schillergarten zu finden. Zwischen 11 – 18 Uhr werden dann Gäste zu Musik und interessanten Themen rund um das Festival erwartet.

Das Programm vom größten folk-roots-music-festival Deutschlands ist eine Kooperation der Thüringer Bürgerradios Radio ENNO Nordhausen, Wartburg-Radio Eisenach, Radio F.R.E.I. Erfurt, Radio Lotte Weimar, Radio-OKJ Jena und dem SRB Saalfeld-Rudolstadt.

Zu hören sind die Sendungen auf den UKW-Bürgerrundfunkfrequenzen Thüringens und per Livestream auf den Webseiten der angeschlossenen Sender.

Die Sendetermine im Wartburg-Radio im Einzelnen:

Ladezone mit Ralf Kutke und Günther Platzdasch
Di. 03. Juli 2018, 17 Uhr / Do. 05. Juli 2018, 9 Uhr

Rudolstadt Festival – Warm Up mit Stefan Dietrich und Olaf Schulze
Fr 06. Juli 2018, 17 – 19 Uhr
(Standort Bilbliothek, auch zu hören bei SRB, Radio ENNO, Radio OKJ, Radio F.R.E.I.)

Bürgerradios Live vom Rudolstadt Festival
Sa. 07. Juli 2018, 11 – 18 Uhr
(Standort Schillergarten, auch zu hören bei SRB, Radio ENNO, Radio OKJ, Radio F.R.E.I., Radio Lotte)

Radio LOTTE – LOTTE trifft Charlotte
So. 08. Juli 2018, 11 – 18 Uhr
(Standort Schillergarten, auch zu hören bei Radio Lotte)

RF-Reprise von Stefan Dietrich und Olaf Schulze
Dienstag 24. Juli 2018, 21 Uhr
Rückblick auf das RF2018, u.a. Mitschnitte und Interviews von den Festival-Sendungen
(auch zu hören bei SRB, Radio ENNO, Radio OKJ, Radio Lotte)

Rudolstadt Festival 2018 Rückblick
19. August 2018, 18 Uhr

Rudolstadt Festival 2018 Rückblick
16. September 2018, 18 Uhr