„Brücken bauen mit Musik“ – Aktionstag am 5. Mai

Brücken bauen mit Musik“ – ein gemeinschaftlicher Aktionstag des Eisenacher Wartburg-Radios und der Musikschule Alexander Blume,  in Eisenach anlässlich des europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, gefördert von der AKTION MENSCH.

Am 5. Mai 2018 von 10 bis 16 Uhr laden die Musikschule Alexander Blume und das Wartburg-Radio gemeinsam mit Musiker*innen und Radiomacher*innen auf eine Entdeckungsreise ein, auf der neue Aspekte des Zugangs zu Musik in den Fokus gerückt werden. „Brücken bauen mit Musik“ bietet die Chance, der Welt der Musik auf Wegen näher zu kommen, die für Menschen mit und ohne Behinderung ungewöhnlich und gleichsam vertraut erscheinen. Nach Workshops (Percussion, Body-Percussion, Instrumentalspiel auf Tasteninstrumenten/Gitarren/Bass, rhythmische Bewegung/Tanz, Gesang, Gruppenmusizieren, Klangexperimente) und einem Präsentationskonzert steht die Erkenntnis, dass vorurteilsfreie Sichtweisen über die Fähigkeiten anderer Menschen kreative Prozesse überhaupt erst ermöglichen.

Zusätzlich können die Teilnehmer Einblick in die moderne Radioarbeit erlangen, wobei sie hier nicht nur Zuschauer sondern auch „Macher“ sein können und dürfen. Unter Anleitung eines Redakteurs wird der Umgang mit moderner Radiotechnik gezeigt und es entsteht eine Radiosendung mit Inhalten, die von den Teilnehmern erstellt wurde.
Programm:
10 – 12 Uhr Live Radio (Die Morgenshow am Wochenende & Drehscheibe Eisenach)
10 – 12 Uhr musikalische und Instrumenten-Workshops
12 – 13 Vorstellung des Wartburg-Radios, Möglichkeiten zur Beteiligung im Bürgerradio
13 – 14 Uhr musikalische und Instrumenten-Workshops
14 – 15 Uhr Livesendung mit Akteuren und Ergebnissen des Tages
ab ca. 14:30 Uhr Livesession mit den Musikern und Akteuren des Tages
ab ca. 15:30 Uhr Ausklang

Nutzen Sie die Chance, sich mit Ihren Anliegen und Gedanken im Rahmen des Protestages einzubringen und sich mit Musik und gesendetem Wort Gehör zu verschaffen.

Bitte melden Sie sich telefonisch unter 03691-881883 oder per e-mail im Wartburg-Radio an.

 

 

Stichwahlen in Eisenach und Ruhla am 29.04.2018

In Eisenach und in Ruhla hat keiner der angetretenen Kandidaten für den Posten des Bürgermeisters bzw. Oberbürgermeisters/in die Mehrheit von über 50% der Wählerstimmen erhalten. Somit kommen die beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen am 29. April in die Stichwahl.
Hier sind noch einmal die Interviews mit den verbliebenen Kandidaten zum Nachhören.

Oberbürgermeisterwahl Eisenach

Michael Klostermann für die SPD

Katja Wolf für Die Linke


Bürgermeisterwahl Ruhla

Dr. Gerald Slotosch aus Ruhla, parteiunabhängig

Stefan Hartung aus Kittelsthal, parteilos für die CDU

 

BVMW Wahlpodium am 10.April 2018

Am 10. April 2018 fand im Hotel Glockenhof ein Wahlpodium zur Oberbürgermeisterwahl in Eisenach statt. Alle vier Kandidaten zur Wahl stehenden Kandidaten folgten der Einladung und antworteten auf Fragen zu wirtschaftlichen und infrastukturellen Themen. Organisiert wurde die Veranstaltung durch Gerhard Schneider vom Kreisverband Eisenach des BVMW e.V. (Bundesverband mittelständische Wirtschaft).
Moderator des Abends war Paul Phillip Braun.

Sendetermin: Do 12.04.2018, 9 Uhr

Kandidaten zur Landratswahl im Wartburgkreis im Portrait

Im Wartburgkreis waren am 15. April 2018 Wahlen. Hier wurde unter anderem der Landrat neu gewählt. Marco Fischer hat beide Kandidaten im Wartburg-Radio als Gäste begrüßen dürfen und ihnen ein paar Fragen zur Person und Zielen gestellt. Als Sieger ging der Amtsinhaber Reinhard Krebs hervor.

Reinhard Krebs für die CDU

Sendedaten: 06.04.2018, 17:00 Uhr/ 13.04.2018, 13:00 Uhr

Stefan Fricke für die SPD

Sendedaten: 06.04.2018, 17:30 Uhr/ 13.04.2018, 13:30 Uhr

Wahl 2018 – Kandidaten im Portrait

(Eisenach/Wartburgkreis). Am 15. April 2018 finden in der Wartburgregion Kommunalwahlen statt. In Eisenach wird ein/e Oberbürgermeister/in, im Wartburgkreis ein Landrat und in Ruhla ein neuer Bürgermeister gewählt. Das Wartburg-Radio stellt alle Kandidaten im Portrait vor. Folgende Ausstrahlungstermine sind vorgesehen, nach der Erstausstrahlung im Wartburg-Radio können die Portraits auf unserer Website nachgehört werden: 

Kandidat

Sendetermin

Eisenach

Christoph Ihling (CDU)

Dienstag, 03. April 2018, 16:00 Uhr/ Mittwoch,11. April 2018, 13:00 Uhr

Michael Klostermann (SPD)

Dienstag, 03. April 2018, 16:30 Uhr/ Mittwoch, 11. April 2018, 13:30 Uhr

Katja Wolf (Die Linke)

Donnerstag, 05. April 2018, 16:00 Uhr/ Donnerstag, 12. April 2018, 13:00 Uhr

Gregor Modos (AFD)

Donnerstag, 05. April 2018, 16:30 Uhr/ Donnerstag, 12. April 2018, 13:30 Uhr

Wartburgkreis

Reinhard Krebs (CDU)

Freitag, 06. April 2018, 17:00 Uhr/ Freitag, 13. April 2018, 13:00 Uhr

Stefan Fricke (SPD)

Freitag, 06. April 2018, 17:30 Uhr/ Freitag, 13. April 2018, 13:30 Uhr

Ruhla

Stefan Hartung aus Kittelsthaler (parteilos für die CDU)

Dienstag, 27. März 2018, 16:00 Uhr/ Montag, 09. April 2018, 13 Uhr

Enrico Gruhl aus Mosbach (parteilos für die SPD)

Dienstag, 27. März 2018, 16:30 Uhr/ Montag, 09. April 2018, 13:30 Uhr

Dr. Gerald Slotosch aus Ruhla (parteiunabhängig)

Donnerstag, 29. März 2018, 16:00 Uhr/ Dienstag, 10. April 2018, 13:00 Uhr

Frank Böwe aus Ruhla (parteiunabhängig)

Donnerstag, 29. März 2018, 16:30 Uhr/ Dienstag, 10. April 2018, 13:30 Uhr

 

 

Demokratie erleben – Schüler fragen Bürgermeisterkandidaten

In unserer Gesellschaft ist es ein wesentlicher Bestandteil, dass Menschen ihr Recht an Mitbestimmung und somit an demokratischem Handeln wahrnehmen und nutzen. Bereits für Jugendliche ist es wichtig den Umgang mit diesem Recht zu erlernen. Denn die Politik, die heute gemacht wird, hat Auswirkungen auf das Leben, und die Gesellschaft, in der die Jugendlichen später einmal leben werden. Aus diesem Grund veranstaltete das Albert-Schweitzer Gymnasium Ruhla in Kooperation mit dem  Wartburg-Radio am 20. März 2018 eine Gesprächsrunde, in Vorbereitung auf die anstehende Bürgermeisterwahl in Ruhla. Die Schüler der 10. Klassen hatten sich im Rahmen des Sozialkundeunterrichts mit dem Thema Kommunalpolitik auseinandergesetzt und Fragen für die Bürgermeisterkandidaten vorbereitet. In einer Podiumsrunde standen die Kandidaten Stefan Hartung (parteilos für die CDU), Enrico Gruhl (parteilos für die SPD), Frank Böwe (parteiunabhängig) und Dr. Gerald Slotosch (parteiunabhängig) den Schülern Rede und Antwort.

Sendetermine: Do. 23.03.2018, 16 Uhr, So. 25.03.2018, 18 Uhr

Die Sendung zum Nachhören:

Wahlpodium der Bürgermeisterkandidaten am MLG

Am 15. März 2018 waren die Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl in Eisenach Katja Wolf (Linke), Michael Klostermann (SPD) und Christoph Ihling (CDU) zu Gast im Martin-Luther Gymnasium und haben den Schülern der 5. – 12 . Klasse Rede und Antwort gestanden. Die Moderation hatte Christian Zander von der MLG-Output Redaktion inne.

Sendedatum MLG Output Wahlpodium:
Fr. 16.03.2018, 14 Uhr / Sa. 17.03.2018, 12 Uhr